Follow by Email
Facebook
Facebook
Google+
Google+
YouTube
YouTube
INSTAGRAM

Das verlorene Wissen zu einem glücklichen Leben

Die Erkenntnis zu einem erfüllten Leben

24. Mai 2016.Patrick.0 Likes.0 Comments

Sämtliche Religionen und Spirituelle Richtungen haben das Wissen zu einem glücklichen Leben, doch es wird weder an Schulen noch an Universitäten gelehrt.
Ist dir eigentlich schon einmal aufgefallen, dass sich deine Launen 1:1 im Außen wiederspiegeln? Dass die schlechten Dinge immer ausgerechnet dann passieren, wenn du sowieso schon schlecht gelaunt bist und umgekehrt? Wie interessant wäre es für dich das steuern zu können?
Wie du es schaffst ein glückliches Leben zu führen erfährst du hier.

Motivation

Nun…die Wahrheit ist…das kannst du. Ein glückliches Leben zu führen ist nämlich kein Weg, sondern eine Erkenntnis welche du erlangen kannst. Genau genommen sogar genau Jetzt. Das Geheimnis dahinter ist:

Das was im Außen passiert, beeinflusst nicht deine Laune.
Deine Laune beeinflusst das, was du im Außen wahrnimmst.

Und deine Wahrnehmung ist die Stellschraube, an der wir drehen können. Wenn du gute Laune hast sind die lachenden Kinder aus der Nachbarschaft vlt. ein weiterer Grund zur Freude.
Wenn du keine hast vielleicht eine nervige Ruhestörung ausgerechnet dann, wenn du dich doch eigentlich auf etwas wichtiges konzentrieren müsstest. Das Außen bleibt immer dasselbe. Den Schlüssel zum Glück kannst du nur in dir selbst finden, denn nicht, was wir erleben, sondern wie wir empfinden, was wir erleben, macht unsere Realität aus. In vielen Fällen sind wir schlecht gelaunt, weil wir das Jetzt durch die Brille der Vergangenheit sehen. Etwas, was wir einmal als negativ empfunden haben beeinflusst im Heute die Sicht auf eine ähnliche aber de facto vollkommen andere Situation.
In anderen Fällen sind wir vlt. im Jetzt unglücklich weil wir uns vor der Zukunft sorgen, die es nie geben wird.

„Ich bin ein alter Mann und habe viel Schreckliches erlebt, aber zum Glück ist das meiste davon nie eingetroffen.“

Mark Twain

Oft scheint das Glück direkt um die nächste Ecke zu sein und das glückliche Leben könnte direkt dann beginnen.
Das neue Auto, die neue Position im Beruf. Das knacken der nächsten Umsatzgrenze oder endlich den einen Partner zu bekommen wird das Glück schon mit sich bringen. Doch wer sein Glück stets in der Zukunft sucht, wird im Jetzt nie glücklich werden. Im Gegenteil…er sät den Samen des Unglücks…
Stell dir vor du würdest morgen im Paradies aufwachen…nach einigen Stunden würdest du dir doch auch wieder denken: Und jetzt?

„Zeit ist überhaupt nicht kostbar, denn sie ist eine Illusion. Was dir so kostbar erscheint, ist nicht die Zeit, sondern der einzige Punkt, der außerhalb der Zeit liegt: das Jetzt. Das allerdings ist kostbar. Je mehr du dich auf die Zeit konzentrierst, auf Vergangenheit und Zukunft, desto mehr verpasst du das Jetzt, das Kostbarste, was es gibt.“

Eckhart Tolle

Die Wahrnehmung des JETZIGEN Augenblicks durch die Gedankenmuster der Illusionären Vergangenheit und fiktiven Zukunft verzerrt die Sicht vollkommen und führt zum Leid.
Es gibt keine Vergangenheit und keine Zukunft. Es gibt keine Probleme, nur Situationen. Es gibt keinen Ort außer das „Hier“ und keine Zeit außer das „Jetzt“.
Die geheime Erkenntnis zu einem glücklichen Leben ist das erkennen der direkten Kausalität zwischen dem leben im HIER und JETZT und unserem Grad der Glücklichkeit – deshalb – höre auf zu bewerten und beginne zu bewundern.

Lebe Jetzt.
Patrick Petersen

Wenn du noch Fragen hast oder dir dieser Artikel gefallen hat, dann schreib einfach einen kurzen Kommentar oder teile ihn mit deinen Freunden.

Add comment

Impressum//Kontakt.